Arrival

Hey Folks,

bin gut und sicher in München angekommen und warte im Moment darauf, dass mein Zimmer im Wombats fertig geputzt wird. Drum hab ich einen Euro springen lassen um für zwanzig Minuten ins Netz zu dürfen. Jaja, das teure Münchner Pflaster ;-)

Freu mich schon auf den später. Bin gespannt, wie mein erster Unterrichtstag wird... Ach wär es doch schon 16.30h. Aber so kann ich mich noch ein bischen einrichten und frisch machen.

Der Abschied war ganz schön traurig. Bin ganz froh, dass er in zwei Abschnitten passiert ist, sonst hätt ich ja auf einmal doppelt so viel weinen müssen. Auch bei der SMS die ich im Zug bekommen hab hab ich gleich wieder geweint. Aber langsam gehts. Vorhin beim telefonieren musste ich schon nich mehr weinen. Freu mich aber trotzdem tierisch auf Freitag.

Sonst gibts im Moment nichts spannendes zu sagen. Ich hoff, dass ich es schaffe diese Page aktuell zu halten, vor allem für Friends and Family, aber auch gerne für alle, die sich dafür interessieren was ich hier so treibe oder mich von meiner anfänglichen Einsamkeit befreien können.

Have a nice day and see you later...

Jenny

7.5.07 13:50

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen